Kosten

 

Siedeln muss nicht teuer sein

Fairness ist seit der Gründung ein wichtiges Kriterium für uns als Siedelservice. Es werden keine Spesen oder unwillkürliche Zusatzkosten im Nachhinein aufgeschlagen. Durch dieses Prinzip heben wir uns als Dienstleister ab und glänzen mit hoher Kundenzufriedenheit und einem hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis.

Art und Anzahl des zu überstellenden Mobiliars, Zufahrts- und Parkmöglichkeiten, Entfernung bis zu Wohnungstüren, vorhandene Lifte, deren Größe und Einsatztauglichkeit usw. sind grundlegend für die weitere Kalkulation. Hierfür bieten wir eine kostenlose Besichtigung im Vorfeld an, um ein seriöses Pauschalpreisangebot legen zu können. Außerdem definieren wir mit Ihnen gemeinsam den Leistungsumfang und können damit flexibel auf Ihre Wünsche eingehen. Teilleistungen, wie die notwendige Demontage und Montage großer Möbelstücke, sind ebenso in der Kalkulation berücksichtigt, wie auch eine Reihe anderer Faktoren, auf deren Basis sich der Stundensatz zusammensetzt.

Für weiter Infos zu Ihrem Umzug kontaktieren Sie uns einfach!

Faktoren zur Berechnung der Umzugskosten

Unser Pauschalpreisangebot berücksichtigt folgende Punkte, die wichtig für die Preisbildung sind:

 

  • Region des Umzugs (Stadt, Land, Bundesland)
  • Art des Umzugs – Firmenumzug oder Privatumzug (Klaviertransport oder Umzug antiker Möbel)
  • Umfang des Umzugsvorhabens (Zimmeranzahl, Quadratmetergröße, Etagenlage)
  • Beratungsleistungen vor Ort (Umfang der Vorbetreuung)
  • Anzahl und Art der Möbel, notwendige Demontage & Montageleistung / Mitarbeiterzahl
  • Zusätzliche Rahmenbedingungen (plus Dachboden, Keller, Aufzug im Gebäude vorhanden, ect.)
  • Arbeitsumfang in Eigenregie (Einpacken von Kartons, Möbeldemontage, Küchenabbau, etc.)
  • Arbeitsumfang in Eigenregie neue Wohnung / neues Büro (siehe oben)
  • Einsatz von Spezialgerät z.B. mobiler Umzugslift (bei engen Hausfluren und/oder edlem Umzugsgut)
  • Umzugstermin (Stoßzeiten, Neben-Saison)
  • Parksituation bisherige Wohnung und vor der neuen (bei gewerblichen Umzügen vor Firmensitz)
  • Wegstrecke (innerörtlicher Umzug, Nahbereich, Fernbereich, internationaler Umzug)